05.11.2010

O M A B U C H


Meine Oma hat mir letzte Weihnachten ein Buch geschenkt, wo sie so einige Erinnerungen aufgeschrieben hat, Kleinigkeiten manchmal, was es zu essen gab, was sie mit ihrer Schwester gespielt hat, und wie alles so gewesen ist ... mir kamen erstmal die Tränen (ich bin da furchtbar nah am Wasser ...) und als nostalgisch veranlagter Familienmensch habe ich mich natürlich sehr gefreut. Ich könnte eh stundenlang in den alten Fotos stöbern und die Geschichten hören ...


Danke, Oma!

Kommentare:

  1. So ein Buch hätte ich von meiner Oma auch gern gehabt *schluck*,...wie wunderbar so eine nostalgische Erinnerung zu haben von deiner Grossmutter!

    Schönes Wochenende!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Da heul ich schon fast bei der Vorstellung, dass du das von deiner Oma hast... :)! Ein wirklich tolles Geschenk!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hänge auch sehr an unseren alten Familienfotos und versuche mir alle nach und nach zu ergattern. Unsere Familie ist eine richtig echte Urberliner-Familie und es ist immer wieder toll auf den Fotos zu sehen, wie sie hier damals gelebt haben... ich beneide dich um das Geschenk deiner Oma .. und wer weiß, irgendwann wirst du es dann wohl weitergeben ... leider sind die gesamten Tagebücher meines Uropas im Krieg verloren gegangen ... lg, Diana

    AntwortenLöschen
  4. That's an absolutely wonderful gift which you will treasure always... my grandmother did the same for me, but my mother chose to keep it to herself. Love old photographs, even those of strangers. They always have something to tell us.

    AntwortenLöschen
  5. Oh... was für ein einzigartiges Geschenk von Deiner Oma!!

    Ganz liebe Grüße zum Wochenende
    Birte

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !