07.02.2012

T O R T E L L I N I


Ich mache gerne selber Nudeln. Mit ganz einfachem Teig – gleiche Teile Mehl, Hartweizengrieß und kaltes Wasser. Gelingt immer! Meistens werden es Ravioli (Ich habe mir vor Jahren bei Duikelman in Amsterdam ein Raviolibrett gekauft – eine sehr gute Investition!), diesmal wollte ich Tortellini!


Den Teig habe ich mit der Nudelmaschine bis auf Stufe 5 gewalzt und dann rund ausgestochen (übrigens einer meiner Lieblinge in der Küche, Julie – die runden Formen in vielen Größen, waren auch eine lohnende Investition :) Die Füllung bestand aus einer Ziegenfrischkäserolle (kann man entweder direkt mit Kräutern kaufen oder aber natürlich saisonal frische dazuhacken!), einer Packung Ricotta, Saft einer halben Zitrone, eine Handvoll fein geriebenem Parmesan, Salz, Pfeffer und etwas Honig. Sehr lecker! Könnte ich mir auch gut auf einer Stulle von Jeanny vorstellen, wenn ein Rest übrigbleiben würden ...


So aber füllte sich Reihe um Reihe – Teigrand mit etwas Wasser befeuchten, ein wenig Füllung in die Mitte, zusammenklappen und dann die Enden zusammenführen, wieder mit etwas Wasser verkleben, fertig – und alles wanderte in den Kochtopf und wurde restlos verputzt! Zusammen mit etwas Broccoli, Frühlingsziebeln, Kirschtomaten, vorher in Olivenöl angebraten und alles zart mit Parmesan berieselt ... hach, was für ein Genuss!


Übrigens, falls tatsächlich etwas von den schon gekochten Tortellini übrig bleiben sollte ... sie schmecken auch vorzüglich gebraten :)

Ui, danke für eure lieben Kommentare – und lustigen Assoziationen, Fräulein :) Für alle, die es noch nicht ausprobiert haben: Nudeln machen ist einfach und geht eigentlich auch recht flott (man muss ja nicht füllen, einfach den Teig ausrollen und in ungleichmäßige Streifen schneiden ist auch super und schmeckt fein). Ist definitv kein Hexenwerk und auch keine Tagesbeschäftigung!!

Kommentare:

  1. Mhh, das hört sich köstlich an. Und du warst ganz schön fleißig! Ich hab zwar auch ne Nudelmaschine, drück mich aber ums Selbermachen ...

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich sooo lecker an und die schönen Fotos machen wirklich einen riesen Appetit! Yummy! Liebe Grüße - auch an den kleinen Sänger *süß*

    AntwortenLöschen
  3. Handgemacht ... Respekt ;)
    Kann man übrigens perfekt einfrieren wenn man sie noch ungekocht einzeln auf ein Blech legt u. tiefkühlt u. dann in eine TKbox legt .

    Lass sie dir chmecken , da bleibt bestimmt nix über ;o))

    AntwortenLöschen
  4. ...wäre sicher auch toll in Verbindung mit einer Broodje-Kreation. Toll gedreht! Respekt! Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  5. sehen aus wie kleine popos mit rock :) machste morgen auch nochmal welche?

    AntwortenLöschen
  6. wie bei einer italienischen Mama :-) bin gleich da..

    AntwortenLöschen
  7. Mein Magen knurrt jetzt gewaltig. Ich muss unbedingt auch mal Nudeln selbst machen...

    AntwortenLöschen
  8. ...die schauen perfekt und lecker aus und genial obergenial fotografiert!!!
    Ichwillauchsofotografierenkönnen (voller Neid ich bin!!!!!)
    glg von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Tortellini sind meine liebsten Nudeln. Selbst gemacht habe ich sie aber bisher noch nie. Wird definitiv mal Zeit. Weißt du wie genau sich der Unterschied zwischen Hartweizenmehl und -grieß äußert?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. WOW... machst Du heimlich die Tortellini die man am marktstand auf dem Hamburger Isemarkt bekommt.. die sehen ja perfekt aus!!! Ich bin begeistert!!! Lecker klingt es in jedem Fall sehr sehr sehr!
    Alles Liebe
    Clara

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht einfach großartig aus und klingt so köstlich! An "richtige" Nudeln hab ich mich noch nicht herangetraut, aber vielleicht probier ich die Fülle so einmal... :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  12. oh, wow...du wunderbare Kreative...mit soviel Liebe gedreht und gewickelt...die schmecken dann bestimmt noch besser, oder?...lecker, lecker und Inspiration pur...eine wunderbare kreative Restwoche...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  13. Da bin ich ja platt! Wie ne Nudel....(schön wärs...) Wie lecker sehen die denn aus? Habe ich mich auch noch nie getraut, obwohl ich es schon oft machen wollte...
    mmmmh!
    Liebe Grüsse!!!

    AntwortenLöschen
  14. "Die Teigwaren waren selbst gemacht, dafür vergebe ich 10 Punkte". Sehen aus wie "Popos mit Rock", dafür kriegt Frau Text auch gleich noch 10 Punkte. :)

    Die Tortellini sehen wundervoll aus. Eine kleine Armada gefüllter Köstlichkeiten, waren artig in Reih und Glied, um im heißen Topf Boogie tanzen zu können :) Du bist eine fleissige Biene, Frau lingonsmak.

    Toll! Liebste Grüße von einer Pasta-Liebhaberin, Jeanny

    AntwortenLöschen
  15. jetzte verführst du uns aber:) meine Freundin macht allerleiSorten Nudeln auch imemr selbst und ich frag mich immer bloß ob das nicht ewig lange dauert?..aber vielleicht ist es ja auch eine sehr meditative Beschäftigung?;) ..jedenfalls wird der Geschmack unschlagbar sein und ein Grund warum ich es vielleicht doch mal ausprobiere;)
    Ganz liebe Grüße!
    JenMuna

    AntwortenLöschen
  16. Oja, eine Nudelmaschine steht auch ganz oben auf der Liste "wenn-wir-eine-größere-Küche-haben" ;O)
    Deine Tortelini sehen einfach umwerfend aus!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  17. Die Blümchentütchen haben wirklich etwas und sind so schön filigran.

    Das ist wirklich verrückt mit dem Hartweizenmehl. Hab es bisher auch noch in keinem Supermarkt gefunden. Werde jetzt noch in einem italienischen vorbei schauen und wenn sie es da auch nicht haben, dann werd ich eben auch ganz normalen Hartweizengrieß kaufen.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  18. köstlichst! jetzt brauch ich nur noch so eine nudelausrollmaschine, sonst hätt ich alles da...
    guten appetit und liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie perfekt sie aussehen! Und die Füllung klingt so unsagbar lecker. Mmmmh ..

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  20. mmmmh, passend zum thema glück. die sehen herrlich aus und ich freu mich immer, wenn die italienische katrin durchblitzt!

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !