11.03.2012

S T R E U S E L

In den nächsten Wochen habe ich wenig Zeit – wir ziehen um! Nicht weit weg, gleicher Ort, und doch eine große Veränderung für mich irgendwie. Aber ich freue mich und so stapeln sich hier langsam die Kartons und es fängt an zu kribbeln :)


Da bleibt nicht ganz soviel Zeit zum Backen, ein schnelles Rezept, möglichst auch noch Resteverwertung, um die Schränke langsam leerer zu bekommen, das war mein Wunsch für heute ... also über den Tellerrand gelinst und bei Jeanny hängengeblieben. FALLS einer von euch ihren Blog ZuckerZimtundLiebe noch nicht kennt – huscht mal schleunigst rüber! Mein Favorit ist ja die Stulle, aber auch alles andere ist so wunderbar fotografiert und frisch getextet, ganz FEIN (Fräulein ...)!


So, und nun endlich zum Kuchen, das Rezept habe ich halbiert, da ich nur vier kleine Förmchen befüllen wollte, die Himbeeren wie vorgeschlagen tiefgefroren verwendet. Und da ich Streusel genauso liebe wie Jeanny, stürze ich mich jetzt mit der Kuchengabel ins Vergnügen :)


Mehr schnelle, aufwendige, leckere, feine, süße, frische ... Rezepte sammelt heute Julie und hier kann dann visuell genascht werden! Euch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Hach, solche Tarteförmchen muss ich mir auch nochmal zulegen. Superlecker sieht das aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Heute ist Beerentag. Auf vielen Blogs habe ich heute Zutaten mit Beeren gefunden. Einfach herlich.
    Liebevolle Sonntagsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh, es gibt wohl kaum was leckereres als Beeren mit Streuseln... fein!!

    AntwortenLöschen
  4. Das Rezept hab ich mir auch schon vorgemerkt :-)
    Alles Gute für den Umzug! Das ist immer viel Arbeit, aber wenn man erst mal angekommen ist, ist es auch sehr schön! (Wir suchen auch - bisher vergeblich - nach einer neuen, größeren Wohnung...)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Dir auch einen schönen (Rest-)Sonntag und ALLES GUTE für den Umzug! (So ein einfaches Süß könnte ich heute auch brauchen; für einen entspannten Tag...:-)) Lieben Gruss!

    AntwortenLöschen
  6. ..ich LIEBE streusel..genieß den sonntag!

    AntwortenLöschen
  7. Leckerchen!! Dir einen ganz erfolgreichen Umzug!! Ich liebe es ja umzuziehen ;-)... bin ich krank im kopf? Aber es ist so toll immer alles neu zu machen!!
    Liebste Grüsse an Dich!! Lecker!!!
    Claretta

    AntwortenLöschen
  8. Oja das rezept habe ich auch schon hier liegen ;o)…sieht bei dir mindestens genauso himmlisch aus wie bei Jeanny ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  9. Wie hübsch die Miniatur-Streuselchen geworden sind, liebe Katrin. Wieso sind Miniaturdinge eigentlich immer schöner als ihre Riesen-Cousinen?
    Wunderschön und jetzt hab ich wieder Lust auf Streusel, trotz gefüllen pancake-Körpers (wir liegen hier alle geplättet auf der Couch :)).
    Ich drücke Dir alle Däumchen für einen guten Umzug ohne Hektik, ohne Stress, ohne verlorene Dinge.

    Liebe Grüße!
    Jeanny

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen ja wohl mal himmlisch aus! Auch als Tartelletes! Als ich das bei Jeanny gesehen hab, ist es auch sofort auf meine Nachbackliste gekommen... Als Tartelette passt es mir sogar noch besser! Danke für die Idee!
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  11. ui ein Umzug ich bin gespannt auf Wohnungsfotos und wünsche dir gute Nerven und das du dich schnell wohlfühlst im neuen Heim. Liebe Grüße. Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hmm, die sehen richtig lecker und schön aus!

    AntwortenLöschen
  13. ein geheimnis: ich hab noch nie streusel selbstgemacht. das muss sich sehr schnell ändern. freu mich auf dich*

    AntwortenLöschen
  14. ein umzug, katrin.
    da wünsche ich dir, dass alles möglichst stressfrei an dir vorüberzieht. und freu dich auf das neue heim. am anfang muss man sich erst ein wenig beschnuppern - sich an geruch und geräusche gewöhnen und schon ganz bald riecht und hört es sich ganz vertraut an.

    ich freu mich für dich.
    liebst, anne.

    AntwortenLöschen
  15. Lecker!!! Aber wieso zieht alle Welt um, nur wir nicht? Ach ja, wir haben noch kein Haus für uns gefunden... Doof das ist. Euch eine gut organisierte Umzugszeit!

    AntwortenLöschen
  16. das sieht aber verführerisch aus! ich muss irgendwann auch mal anfangen zu backen ... umzug ist toll und nicht toll. mit schrecken denke an den letzten. aber meistens geht das schlimme ja schnell vorbei und dann macht das neue ganz viel spaß!

    AntwortenLöschen
  17. hübsch und lecker! ich wünsch euch einen stressarmen umzug!

    AntwortenLöschen
  18. Oh Kekse in der Chai-Variante stell ich mir auch wahnsinnig lecker vor! Hast du da ein Rezept parat?

    Streusel sind da auch so eine Liebe für sich. Wird Zeit, dass bei mir auch endlich wieder etwas streuseliges auf den Tisch kommt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Ach Du Liebe, dann sind wir ja diese Woche Leidensgenossen, oder? Bei uns stapelt sich auch alles und heute nach meinem letzten Arbeitstag, geht es dann richtig los. Am Sonntag wollen wir komplett im neuen Übergangsdomizil sein. Unsere besondere Herausforderung: wir können nicht alles mitnehmen und müssen bis der Umbau durch ist einen Teil einlagern. Eine wahre Herausforderung, jetzt schon zu wissen, was wir im nächsten Jahr nicht brauchen .. Puh. Ich freu mich auf Sonntagabend :) Wann ist es bei Euch vorbei?

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !