10.11.2010

L A T E R N E

Gretelies Thema diese Woche ist "Elektrisches Licht" ... nun hatte ich gerade den elektrischen Laternenstab ausprobiert (heute war unser St. Martinsumzug) und dachte, da verbinde ich gleich mal zwei Themen ...


Angeregt durch die wunderschönen Laternen auf Frau MiMas Blog (und vielleicht auch durch die Schattenspiele (Post kommt noch) ... wer weiß, was so im Kopf noch rumspukte), habe ich eine kleine Wal-Laterne für den Zwerg gebastelt, mit bunten Fischen, Wellen und Möwen und Bötchen auf dem Kopf :)



Kommentare:

  1. Tolle Laterne! Wie ein Schattettheater.
    Wir haben den Laternenumzug am Freitag. Alle Kinder haben die gleiche Laterne. Die Kinder haben die Blätter im Kindergarten aqaurelliert, gestern Abend war der Bastelabend für die Eltern. War sehr nett mit Tee und Keksen die Buntbemalten Blätter zu hübschen Faltlaternen zusammenzubasteln. Jedes Kind bekommt seine Laterne direkt vor dem Umzug. Danach gibt es Kinderpunsch und Rosinenbrötchen. Liebe Grüße, éva

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Laterne! Und endlich mal keine Häuser oder Sterne... Wir sind ja noch nicht im Laterne-basteln-Alter.
    Liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Och, da freut sich aber der Herr Wal über so hübsche Gesellschaft! Und falls Ihr die Laterne noch nicht ausgeführt habt, wünsche ich viel Spaß!

    p.s. Und nicht über den Regen schimpfen, der ist für den Wal :)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Laterne ist wirklich fein geworden – die Anregung von MiMa war aber auch wunderbar dafür :)

    Von den Walen (und Affen) komm ich natürlich nicht los ... werde ich wohl mal hier vorstellen müssen, die ganze Bande!

    Der Regen hat uns weitesgehend verschont und es war ein sehr schöner Martinsabend, mit einem freundlichen St. Martin auf dem Pferd und vielen Bonbons fürs Singen :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die aber (auch) sehr schön geworden! Herzliche Grüße und ein wunderschönes WOchenende wünscht Indre (alias MiMa)

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !