12.12.2010

L U C I A



(Bilder von Carl Larsson)

Da es mit Kinder in einem bestimmten Alter nicht immer einfach ist, an Weihnachten allen Familien und Feiern gerecht zu werden, haben wir vor einigen Jahren angefangen, zuhause zu feiern.




Damit vor allem ich nicht traurig bin, feiern wir nun, in Anlehnung an des schwedische Luciafest (wie oben zu sehen, die mit den Kerzen auf dem Kopf ...), immer zwei Wochen vor Weihnachten hier bei uns ein kleines Familienessen.

Die kleine Holzlucia hat meine Oma mir vor Jahren aus Stockholm besorgt (und das ganz allein, ohne schwedisch oder englisch Kenntnisse, von Deutschland aus! Und nix mit Internet ...), die zwei Sternenkinder habe ich mir später dazugekauft. Das Band hat meine Tante gestickt.


Gestern war es dann wieder soweit ... ein schöner Abend ... ich liebe meine Familie!

*
Celebrating Sancta Lucia with my family yesterday evening ... the little Lucia was a present from my grandmother years ago ... was a very nice evening ... I love my family!

Kommentare:

  1. Oh, welch schöne Traditition..ist ja wirklich viel entspannter am Weihnachten nicht hin und her zu düsen (dieses Jahr werden wir zum ersten Mal seit Jahren wieder Weihnachten auf der Autobahn verbringen..).
    Diese kleine Lucia gefällt mir sehr gut, da hast du aber eine super Oma, würde ich sagen ;o)
    Ahja, ...die Servietten habe ich auch *lach*..lass mich raten: Åhlens Stokholm?
    Wünsche dir einen gemütlichen 3. Advent!
    Groetejs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. hi katrin, ich hab bisher noch nie was von der lucia gehört. was hat es mit dem luciafest auf sich? die figur von deiner großmutter und die beiden sternenkinder sehen echt total schön aus und versprühn eine schöne atmosphäre.:)
    echt cool, wenn du dich mit deiner familie so wohlfühlst und ihr solche schönen familienfeste macht. - das ist nicht so selbstverständlich, finde ich. ..
    einen schönen 3. advent & alles liebe, lotte.:)

    AntwortenLöschen
  3. Das war wirklich mal wieder eingelungenes Luciafest! Danke Katrin!
    Kuss Moma

    AntwortenLöschen
  4. Hach, wie schön! Und wie gut, dass ich schon die Tage zählen kann, sonst würde mein Heimweh-Loch sich jetzt vermutlich noch größer aufreißen und mich komplett verschlingen :o)
    Ganz besonders toll ist ja wohl das Band von deiner Tante! Ich habe neulich eins bestellt mit God Jul und Häkelansatz, aber das ist lange nicht so schön :)

    Einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  5. Die Figuren sin ja noch schöner als die Erzgebirgsfiguren, die man so kennt! Wie heißt denn die Firma?
    Sehr stimmungsvolle Bilder und eine Dekoration mit viel Liebe!

    AntwortenLöschen
  6. die figuren sind tatsächlich auch aus dem erzgebirge, ursprünglich. aber bisher habe die lucia samt sternenkindern nur in schweden gesehen - wahrscheinlich wird sie nur dafür produziert. ich fand das schon sehr paradox: in deutschland hergestellt, in schweden ver-/gekauft und in deutschland wieder aufgestellt ... :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin total stolz, daß mein Band gezeigt wird.
    Danke auch für das schöne Luciafest. Alles hat super geschmeckt und es war so schön gemütlich bei dir. Wir lieben dich (und den Rest deiner Familie) auch sehr. Ich freue mich schon auf Heilig Abend.
    Deine Tante

    AntwortenLöschen
  8. Oh deine Bilder sehen so stimmungsvoll aus!

    Wir feiern auch Lichterfest (ok, kein Luciafest aber manches ähnelt sich vielleicht), am kürzesten Tag des Jahres, doch ist es hier leider kaum verbreitet...

    Kommst Du aus Schweden? Ich suche Händeringend jemanden der sich mit traditionellen Weihnachtsliedern auskennt, um einen Ohrwurm zu besiegen...

    Lieben Gruß, Pilli

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !