24.04.2011

. . . O S T E R S Ü S S # 1 . . .




... war ein Versuch: Himbeer-Joghurt-Mousse mit selbstgemachtem Krokant. Die Mousse war lecker, aber etwas zu weich – könnte in einem zweiten Anlauf noch optimiert werden. Das Krokant hat der Liebste übernommen und großartig fabriziert!

Morgen folgt Ostersüß #2 mit dem hier wohl mehrfach geliebten Rhabarberbaiser (ist aber auch einer meiner Lieblingskuchen, daher darf er morgen nicht fehlen!)  ... so, und nun geht das Fest weiter und ich entlasse euch mit einigen Frühstücksimpressionen :)





Kommentare:

  1. Sieht nach einem wunderbaren Osterfrühstück aus!

    AntwortenLöschen
  2. oh, ich moechte unbedingt mehr ueber dieses brot wissen ... es schaut herrlich aus!

    freundlich grueßt
    rike

    AntwortenLöschen
  3. oh das sieht alles gut aus, auch das getüftelte mousse und krokant, krokant, sehr toll! ich mag ja auch diesen schoko(?)taler mit den rosapinken zuckerperlen, tolle farben, tolles accessoire ;)

    AntwortenLöschen
  4. über das brot möchte ich auch mehr wissen. :-) tolle fotos!!! frohe ostern!

    AntwortenLöschen
  5. wie immer sehr schön :) auch, wie du die tarteförmchen zweckentfremdet hast ;) fröhliches weiterostern ...

    AntwortenLöschen
  6. Oh sehr schöne Osterfrühstücksfotos! Ich lade mich inkl. den vier Männern für 2012 bei dir ein *lach*
    Herrliches Süß auch..und Krokant...selbstgemacht ..hm,..wie macht er das denn?
    Feinen Abend!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Als ich das wunderbare Brot sah, dachte ich mir noch, es könnte die selbe Technik sein. Dass das aber dank meinem Post entstand, freut mich enorm. Wenn ich dann im Sommer meine neue Küche hab, ist das Erste was ich mir kaufen werde, ein gusseiserner Topf und dann probier ich das auch. Freu mich riesig. Herzlichst, LeLo

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich will mich nihct mit fremden Federn schmücken. Das ist nämlich nicht meine Handschrift sondern ein wunderschöner Stempel von Bastisrike. Gibt es bei Dawanda :-)
    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wundervolle Maigläöckchen. Und Brötchen. Und lecker und Frühstück und perfekt, so ein Wochenende, oder?

    AntwortenLöschen
  10. Merveilleuse journée de Pâques avec tout plein de chocolat !
    Bises, Flo

    AntwortenLöschen
  11. Freu mich auf den Mittwochs-Post :-)

    AntwortenLöschen
  12. Da ist ja ein Bild schöner als das andere... Wunderschön...!! Sonnige Grüße, Mari

    AntwortenLöschen
  13. Bei Euch würde ich auch gern mal frühstücken :)

    Wie immer wunderschöne Bilder!

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  14. Ui, wie toll, dass du dich an das Brot ran getraut hast, Katrin, und noch schöner: dass es geklappt hat. sieht wundervoll aus!
    Ich habe es die Tage auch wieder gebacken und so frisch aus dem Ofen, das ist der Wahnsinn!!
    Viel Spass beim weiteren Backen also,
    liebe Grüße
    Vroni

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !