14.06.2011

1-2-3 B R O T


!!! Einerseits hatte ich am Wochenende Zeit, andererseits gab es schon Schokoladenkekse und noch Zimtschnecken zu backen ... aber ich wollte unbedingt auch noch ein Brot von Vi ausprobieren! Daher fiel die Wahl auf das, welches am schnellsten zu machen klang: das 3-Minuten-Brot.


Was soll ich sagen: der Teig lässt sich tatsächlich in drei Minuten zusammenrühren, muss nicht gehen, der Ofen nicht vorheizen – einfach in der Kastenform eine Stunde backen. Ich hätte nicht gedacht, dass es für so wenig Arbeit so ein grandios leckeres Brot geben kann!


(Sehr lecker auch mit den Marmeladen im Hintergrund – inzwischen auch Erdbeer pur mit Vanille für die Herren und Nektarine-Pfirsich-Maracuja-Erdbeer zum Probieren für mich, köstlich! Und das Brot hält sich gut frisch und schmeckt später auch getoastet sehr, sehr fein!)

Kommentare:

  1. Selbstgemachtes Brot welches auch noch schnell gemaccht ist - besser geht es nicht!

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt noch Flitze-Brot! Wär ja auch was für mich. Manchmal mag ich es sehr gerne, wenn ich ein Rezept mache, das immer wieder 'betüdelt' werden muss... aber alltagstauglich ist das dann ja nur bedingt. Das klingt schon eher noch einem Brot, das man 'mal eben so' machen kann...

    AntwortenLöschen
  3. Mmmm... lecker! Muss ich auch mal ausprobieren! Wäre auch was für gestern gewesen, aber es gab dann ein anderes (nicht ganz so schnelles) Brot.
    Aus DEM Buch wird es wohl als nächstes die Zitronen-Limonade oder der Minzsirup werden... Mal sehen!
    Schöne Woche dir!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, ich beneide Dich immer noch so sehr, um dieses kleine Präsent von Vi! Umso mehr freue ich mich, dass Du die Ergebnisse hier postest und uns teilhaben lässt. Magst Du das Rezept für dieses Brot verraten?

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  5. Wow sieht das lecker aus. Sind das Körner oder Kräuter im Teig? Hmn und mit so köstlicher Marmelade komt das bestimmt gut. Und die Fotos sind mal wieder wie immer klasse. Da sieht das Brot doppelt lecker aus.

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht lecker aus, wenn es dann noch schnell und einfach gemacht ist, wandert es in meinen Rezeptordner :-). Nein, eine Nachricht habe ich leider nicht bekommen :-(. Liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie gerne hätte ich mir eine Scheibe davon abgeschnitten.. :)

    AntwortenLöschen
  8. Sieht oberlecker aus und ich finde, richtig professionell. Meine Brote in Kastenformen werden irgendwie nie so fluffig :-/ Deshalb forme ich immer- leider weniger schöne ;-) - Laibe selber.
    Vielleicht werde ich das auch mal ausprobieren :-)
    Schöne Woche und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. verrätst du auch das rezept zum blitz-brot? oder habe ich das nur übersehen?
    vlg miri

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt, als würde ich das auch hinkriegen. Von daher wäre ich auch sehr am Rezept interessiert :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !