28.08.2011

. . . T R A D I T I O N . . .

Für Manche ist das Sonntagssüß vielleicht etwas Neues, eine ins Vergessen geratene Tradition, eine neue Idee, ein guter Grund, mal wieder zu backen – für mich gehört das Süß immer schon zum Sonntag und wenn es mal ausfällt, fehlt mir etwas.


(meine Oma ist die vierte von links!)

Nahezu jeden Sonntag besuche ich meine Oma und ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber fast immer ist der Rest der Familie auch da :) Vielleicht einfach deshalb, weil man dort immer willkommen ist ... und weil mit traditioneller Sicherheit ein Süß auf dich wartet!


Eure Traditionen und Neuheiten sammelt diesmal Julie bei mat&mi!

Kommentare:

  1. Wie schön :)! So eine Tradition gibt es bei uns leider nicht. Aber wenn ich mal Oma bin, dann eine sonntagssüß-Oma... :)!

    AntwortenLöschen
  2. Solche "Rituale" dienen in dieser schnelllebigen Zeit der Besinnung, ich finde das eine tolle Idee

    AntwortenLöschen
  3. Das Foto ist ja großartig! Haben zum Glück auch noch einige Schätzchen der Art von der Familie, aber leider keins an der Kaffeetafel. Meine Oma wohnt im Haus nebenan. Daher könnte es fast schon eine tägliche Kaffeetafel geben :D

    AntwortenLöschen
  4. das sw bild ist der hammer! voll schön. und dein süss sieht auch sehr fein aus; davon hätt ich jetzt gern eins... :-) lieben gruss!

    AntwortenLöschen
  5. Das Bild von deiner Familie ist sowas von genial!

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Familienfoto. Ich liebe es sehr, in solchen alten Bildern zu stöbern... Da entdeckt man doch so manches Altes neu, oder?

    AntwortenLöschen
  7. Das Foto ist toll und Dein Süßes sowieso :-). Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich komme ja von einem Bauernhof. Dort gibt es keine freien Tage - die Tiere wollen immer gefüttert und die Kühe gemolken werden. Meine Mama sagte immer:
    "Wenn es keinen Kuchen gibt, woran soll ich dann merken, dass Sonntag ist?"

    Für mich ist das Sonntagssüß also auch seit Kindheitstagen ein Muss!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  9. wie wunderbar! ich bin richtig gerührt von deinem schönen foto.

    AntwortenLöschen
  10. das foto ist so wundervoll! ja, traditionen... schön, dass wir sie gemeinsam aufleben lassen!

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünschte, ich könnte meine Großeltern auch öfter sehen. Aber 400km Entfernung machen das leider ziemlich schwer :(
    Bei meiner Oma ist man auch immer willkommen und alle Sorgen fallen von einem ab, fast wie nochmal Kindsein ist das :)

    Ich hoffe, du hast von deiner Oma noch ganz lange was!
    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  12. Solche Traditionen sind einfach wunderbar und heute viel zu selten.
    An die Törtchen mit Pfirsichen erinnere ich mich auch noch.
    Hoffe du kannst diese Tradition noch lange pflegen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Jeden Sonntag zur Oma, das klingt toll! So eine Tradition hätte ich auch gerne, aber da muss ich wohl warten bis ich selber Omi bin (aber das dauert hoffentlich noch gaaanz lange *g*). Schönen Sonntag noch und vielen Dank für's Zusammenmixen der Sonntagssüßspeisen!
    Meins ist hier: http://jolijou.blogspot.com/2011/09/banana-bread.html
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !