23.09.2011

K I N D E R K U R S - D R U C K E N + S T E M P E L N

Zur Vorbereitung für das heutige Thema – Bauernhof – habe ich gestern ein paar Tierstempel geschnitzt ...




... macht wie immer viel Spaß und bald gibt es mehr davon :)

Kommentare:

  1. Ui, die Ente ist ja süß geworden... und der Hase auch... ach eigentlich sind sie alle schön!

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  2. … ganz wie meine Vorschreiberin : alle sehr schön und die Ente mein Favorit! herzliche Grüsse und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Hach, da steht's ja schon, aber ich bestätige es gerne auch: die Ente ist sooo lieb! Aber ich mag auch das schön warm angezogene Schaf und das Schwein und den Hasen und und und
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. mein favorit ist das ringelschwänzchen. das allein hätte ich gerne als stempel :)

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja schön...ich wundere mich nur manchmal wann du das alles machst. Irgendwie mußte ich gerade beim Schwein an das Lied von der "Puthenne" denken.
    Werde heute mal unsere Ernte fotografieren...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich find Stempelschnitzen super entspannend. Mag deine "Wutz" am liebsten :)

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  7. ..nur für kinder..? ich bekomme auch gewaltige bastellaune..!!

    AntwortenLöschen
  8. dein bauernhof-zoo begeistert mich total! ganz, ganz toll!

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß die sind! Stempelschnitzen macht solchen Spaß! Wir haben auch noch eine Ladung Gummis hier liegen, Du hast uns richtig animiert! Vielen Dank dafür!
    Gruß & Kuß von DieFranzinellis

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Ich wünschte ich könnte sowas auch mal eben schnitzen... entzückend!

    AntwortenLöschen
  11. Oh, was für ein tolles Talent - super ist Dein Bauernhof geworden und ich wünsche noch ganz ganz viel Spaß beim Stempeln. Das Ringelschwänzchen ist phänomenal. ;-)

    Viele liebe Grüße & ein schönes Wochenende,

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Oh genial! Tolle Tierchen :O)
    Dabei fällt mir ein, dass hier auch noch eine gan Platte auf mich wartet *seufz*…ich komm' zu nix…die Mail..Antwort kommt…vielleicht schaff ich's am WE ;O)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  13. Die Stempel sind großartig geworden. Eine gute Inspiration für unsere aktuelle Situation, denn Stempeln kann man auch mit links ;) (das kleine Mädchen hat sich heute den Arm gebrochen;( ).

    Dein Blog ist so schön!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. ich habe mir den "hund" jetzt noch einmal sehr genau angeschaut - und ja, es ist wohl einfach eine besondere rasse: ein minibeinstulpenschaf :) wurde soeben neu geboren! bini.

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag das 'minibeinstulpenschaf' *lach*, vor allem weil es schwarz ist.
    Dazu noch die Sonne - Perfekt!
    LG Hella :-)

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön sind die geworden! Sehen eher aus, als wären sie für einen dawanda-Shop. Wenn sie es wären, würde ich sofort zugreifen. Aber entscheiden könnte ich mich nicht und müsste alle nehmen. Gut, dass Du keinen Shop hast ;)

    Liebe Grüße und viel Spaß noch, Sindy

    AntwortenLöschen
  17. die stempel sind super geworden! die zeichnungen selbst sind schon so schön!

    AntwortenLöschen
  18. hej ho. darf ich dich mal fragen, welchen stempelgummi du benutzt hast? bin immer noch auf der suche und probiere mich durch all mögliche produkte...

    liebste grüße * nl

    AntwortenLöschen
  19. wow die stempel sind sehr schön. kannst du mir sagen woher du den stempelgummi hast? ich kann leider in der schweiz nur linoleum aber einfach kein stempelgummi finden... schönen tag

    AntwortenLöschen
  20. Love these, you have such a nice feel for form and impression!

    AntwortenLöschen
  21. whoa, woman! Die sind ja unglaublich. Selber Superfrau!

    AntwortenLöschen
  22. Weil du gefragt hast und sie mir einfach nicht aus dem Kopf gehen .. Ich würde so gern ein T-Shirt des kleinen Mädchens mit Deinen Enten vollstempeln! Steht Dein Angebot noch? Wenn es Dir gerade zu stressig ist, sag es bitte! Ich hätte vollstes Verständnis dafür!

    Ich glaub, ich bin auch schon groß, auch wenn ich mich manchmal so gar nicht danach fühle und am liebsten wieder in die unbeschwerten Kindertage zurückgehen würde. Als das Haus noch herrlich nach Mamas Essen duftete und man Abends (fast) sorgenfrei ins Bett gehen konnte, weil alles geregelt war. Heute duftet das Haus nach meinem Essen und manch anderer geht sorgenfrei ins Bett, weil er weiß, dass ich für (fast) alles sorge. Auch schön, aber manchmal eben ein bisschen viel.

    Umso schöner, dass ich noch genauso viele Träume und Wünsche in meinem Kopf habe, wie früher. Das will ich mir unbedingt erhalten. Ich glaube, das Leben ist vorbei, wenn man die nicht mehr hat.

    Liebste nachdenkliche Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !