14.11.2011

. . . V O N - H E R Z E N . . .


Liebe Sonntagssüße. Ich hatte bereits im letzten Post geschrieben, dass ich diesen Sonntag langsam bin. Familie geht vor. Und auch heute werde ich es nicht schaffe, euch alle bei Pinterest hochzuladen, aber bis spätestens Mittwoch ist die Tafel gedeckt, versprochen.


Ich schreibe das auch nochmal so deutlich, da ein Kommentar gestern mich traurig gestimmt hat ... liebe Jette, Julie hat dir schon geantwortet, dass die Initiative Sonntagssüß freiwillig ist. Keiner nimmt hier jeden Sonntag teil, aber wenn du unsere drei Blogs verfolgt hättest, würdest du sehen, dass wir nahezu jeden Sonntag etwas Süßes dazubeisteuern. Außerdem verbringt im Wechseln einer von uns doch einige Zeit damit, alles hübsch auf einen Blick zu sammeln.


Der Gedanke ist, einen glücklichen Sonntag zu verbringen – wenn dieser mit Vorwürfen endet, dann verfliegt das Glück sehr schnell. Mein Sonntagssüß, gestern morgen in aller Frühe gebacken und für die Familie in Tütchen gepackt, kommt von Herzen. Genau wie unsere Initiative.


Danke fürs Mitmachen.


Kommentare:

  1. liebe katrin, nina und julie,
    ich schick euch tausend herzen: für die tolle sosü-idee, für EURE wunderbaren rezepte, die ihr uns jeden sonntag schenkt, für die wunderschönen fotos, für die viele, viele arbeit, die ihr euch jedes wochenende macht, für eure liebenswerten kommentare, für alles!
    herzliche grüße von mano

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin!

    Bitte bitte nimm Dir solche Kommentare NICHT zu Herzen. Die Initiative Sonntagssüß ist so großartig, furios erfolgreich und überhaupt eine grandiose Aktion.

    NIEMAND erwartet, dass ihr jeden Sonntag in der Küche steht (was ihr ja eigentlich fast immer trotzdem macht) und niemand erwartet, dass um Punkt 18:00 Uhr alle Pins am Board hängen!

    Meine Omi sagte immer:

    Nie ärgern - nur wundern!

    Fühl Dich feste gedrückt von der
    Renaade

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin, liebe Sonntagssüß-Initiativler!

    Obwohl ich nur ganz selten mitmache (was meistens meinem Studentendasein und einer Hyperglykämie (??) zuschulden ist, weswegen ich eigentlich keinen Zucker essen darf), verfolge ich die Initiative Sonntagssüß schon fast seit dem Beginn und nachdem ich am Samstag endlich auch Frl. Text persönlich kennenlernen durfte, hab ich mich noch viel mehr in eure Initiative verliebt. Kommentare wie von Jette zeigen nur, dass sie 1. nicht versteht, worum es eigentlich geht, 2. Eure Blogs gar nicht kennt und 3. ws. gerade frustriert deinen schönen Blog gesehen hat ;). Ich gratuliere euch ganz herzlich zum Erfolg der Aktion, hoffe dass wir vllt. in Zukunft doch noch was zusammen machen können (mit SISTER Magazine) und schicke liebe Grüße aus Berlin!

    Thea von Neu4bauer & SISTER Magazine!

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein überaus dämlicher und unverschämter Kommentar einer scheinbar sehr unreifen Leserin das doch war!

    Auch wenn ich jetzt selbst einige Wochen nicht mehr mitgemacht habe, finde ich eure Initiative nach wie vor eine der besten Ideen des Jahres!

    Dein "von Herzen" Beitrag ist wunderschön und ich bekomme ganz arg vorweihnachtliche Gefühle! :)

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  5. liebe katrin, nina und julie,

    DANKE für so viel - ich wünsche mir auch in der blogwelt ein wenig mehr achtsamkeit - Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Von Herzen ein liebes Dankeschön an Euch für diese wunderbare Idee, die Umsetzung und die Arbeit die ihr damit habt!! Ich bin zwar nicht immer dabei, aber ich liebe es mir alles anzuschauen! WEITER SO!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ohne Worte!!(die anderen Kommentare sagen ja schon alles) Ihr seid und ganz besonders du, klasse.
    Die Tüten sind übrigens sehr schick. TOLL

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann Renaades Oma nur zustimmen! (und anlass- und inhaltslose Kommentare verdienen eigentlich nicht mal eine Antwort…) Herzliche Grüsse!
    PS : Völlig zusammenhangslos die Antwort auf Deine Frage : Für mich beginnt der Januar am ersten (leider, ganz doofes Datum)!

    AntwortenLöschen
  9. Ich bewundere wirklich wie Ihr es jede Woche schafft, so tolle süße Dinge zu kreieren und sie dann auch noch so wundervoll in Szene zu setzen...für mich seid Ihr eine wahre Inspiration!!!
    Liebe Grüße, Carolin

    AntwortenLöschen
  10. Ihr Lieben... Katrin, Nina, Julie... ihr zaubert Freude und Strahlen auf so unglaublich viele Bildschirme... DAS ist es was zählt... Ich freu mich auf die vielen Sonntage, die wir noch "zusammen" verbringen... Liebste Grüße, Regina

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen ja herzallerliebst aus (oh welch wortspiel ^^)!

    liebe grüße von einer, die es diese woche auch nicht zum sonntagssüß geschafft hat. ich freu mich immer, wenn das hochladen länger dauert und sich zieht oder auch mal nichts gebacken wird! erstens weil ich mir dann ausmale, dass ihr auch einen wunderbar entspannten sonntag habt, der jede aufgabe grad einfach nur nichtig erscheinen lässt und zweitens kann ich dann länger schmatzend vor dem pc sitzen und mir die tollen kreationen ganz in ruhe ankucken! ihr macht das einfach toll hier!

    AntwortenLöschen
  12. ein herz für dich, gefüllt mit guten gedanken und ein bisschen karamell*

    AntwortenLöschen
  13. Wir finden dit voll jut, dit Sonntachssüß! Hätt' ooch von uns komm' könn'n! Und wir finden dit voll Mist, wa, dit an're meckern und selber nüscht beisteuern. Mitmachen statt mies machen.

    Im Ernst, wir freuen uns in jeder Woche ganz doll auf die neue lange Liste, die vielen Blogs, die vielen Leckereien, die bislang unbekannten Köstlichkeiten und die vielen Anregungen. Ein süßer Schatz, der wächst und wächst und ... und unser süßes Gedächtnis so sehr bereichert. Weiter so! Und wenn wir könnten, würden wir euch Dreien gern die Arbeit des Koordinierens und Einstellens und Kommentierens etwas abnehmen. Respekt und vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katrin,ach ich will auch stempeln - wann machst du einen Erwachsenenkurs in der Werkstatt??? Die Tüten sind wunderschön geworden und wahrlich herzhaft. Gestern habe ich Nina bereits eine E-Mail geschickt, weil mir von der gleichen Autorin wie bei dir ein Kommentar aufgefallen und missfallen war. Und irgendwie klang das nach bitterstem Halloween: "Süßes sonst Saures!" Versauern können andere. Wir nicht! Schön, dass es dich, Nina und Julie gibt! Und schön, dass es euch für uns gibt :-)
    Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann mich nur allen, die vor mir kommentiert haben, anschließen! Von ganzem Herzen!
    Alles Liebe
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katrin, liebe Julie, liebe Nina, ihr lieben Sonntagssüßen!
    Danke, danke, danke für eure tolle Initiative! Ich sehe das genauso wie alle anderen vor mir hier.

    Liebe Katrin, die Tüten sind wunderhübsch. Und ich will immer noch zwischen 6 und 10 sein. ;o)

    Sonnige Grüße,
    Sandra :o)

    P.S.: Der Spruch von Renaades Omi gehört gerahmt! Eindeutig.

    AntwortenLöschen
  17. Ihr Sonntagssüssen...

    Da muss man doch einmal laut lachen.. ooohhh... Kathrin hat am Sonntag vielleicht mal etwas langsamer gemacht und vielleicht nicht selbst gebacken.. und vielleicht war das Fräulein Text noch in Berlin (wo ich sie kennenlernen durfte) und im Zweifel hatte Julie vielleicht diese Woche Auch etwas anderes vor...
    ABER HALLO... alle haben vielleicht auch noch ein Leben neben der virtuellen Welt...

    Ihr herzallerliebsten Sonntagssüssen.. nicht unterkriegen lassen.. auch beim Lachen zeigt man Zähne..... Ich find Euch toll und mach seit Wochen wahnsinnig gerne mit und selbst viele meiner "blogfernen" Freunde sind begeisterte Sonntagssüss- Fans.. Ihr macht das toll!!! und nächste Woche bin ich wieder dabei.. und übernächste und überübernächste und und und...

    Kopf hoch!!

    Alles Liebe

    Clara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katrin, Eure Initiative ist wundervoll! Lass Dir von negativen Menschen nicht den Tag verderben. Ich glaube, sie hat einfach nicht verstanden, um was es hier geht! Ich umso mehr und freue mich daher, dass Ihr Euch jede Woche die Mühe macht und wundervolle süße Kreationen zusammen sammelt!

    Ich bin ein bisschen spät mit meinem Eintrag, hoffe aber, auch noch mit aufs Board hüpfen zu können :)

    Liebste Grüße und einen wunderschönen Tag, Sindy

    AntwortenLöschen
  19. Hallo!

    Der betreffende Beitrag liest sich für mich so, als wollte einfach nur irgendwer stänkern. Solche Sachen darf man echt nicht ernst nehmen ...

    Ihr habt hier eine ganz tolle Aktion und ich freue mich jeden Sonntag wieder über die vielen, schönen und leckeren Beiträge!

    Viele Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  20. Hallöschen,

    lasst Euch doch nicht verärgern, besser ist es solche Worte zu ignorieren.
    SoSÜ macht so viel Freude, ich warte immer schon ganz gespannt auf das Endergebnis ... Ihr habt so viele kreative Menschen zusammen gebracht, dass muss Euch erst einer mal nachmachen.

    Macht weiter so ... Ich bin mit dabei und das wenn´s möglich ist an jedem Sonntag .

    Lasst euch drücken

    Danke Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Aber natürlich, Familie geht immer vor allem. Danke sehr erstmal. Liebe Grüsse.
    Und die Tütchen sind ganz süß.

    AntwortenLöschen
  22. Oje, oje….ich schliesse mich da Renaade's Oma an:
    Nicht ärgern, nur wundern *tststs*….Sachen gibt's *staun*…ach, komm' ich drück' dich (stellvertretend für Nina&Julie) mal eben ganz dolle! Weiter so,…auf viele süße Sonntage!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  23. Musst Du immer so kreativ und süß sein? Ich würde soooo gerne immer alles sofort nachmachen, aber mein Tag scheint weniger Stunden zu haben als Deiner ;-)

    AntwortenLöschen
  24. aaaaaaaaaaaw, das ist wirklich herzallerliebst! man kann's nie jedem recht machen. schon allein einen blog zu betreiben, kostet viel zeit, ganz zu schweigen von der mühevollen arbeit, die ihr euch jeden sonntag mit dem sonntagssüß macht und dann noch mit einer familie, die natürlich vor geht. ihr macht das wirklich ganz toll!
    herzallerliebste grüße, nora

    AntwortenLöschen
  25. sonntagssüss ist der hammer!

    ich bewundere es immer wieder, daß ihr euch die zeit nehmt, die ganzen leckereien hochzuladen.
    respekt! ich hätte keinen nerv dazu, bei meiner ungeduld.
    ganz dicken drücker von der süssfront,

    dani/klitzeklein

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !