06.05.2012

E S - P R A S S E L T

Eigentlich sollte heute etwas Neues kommen, eine Nummer 1 sozusagen. Schön nach dem Motto "Alles neu ...". Aber ein paar Dinge haben mich diese Woche aus der Bahn geworfen und so müssen wieder einmal Gedanken sortiert werden und der Blog auch nach dem Ende des Umzugsstress noch ein bißchen warten.


Es prasselt also ... von außen auf mich ein, in meinem Kopf durcheinander ... und Streusel auf den Kuchen (vorher war mir nicht klar, warum der Kuchen Prasselkuchen heißen könnte, aber das Geräusch passt!):


Blätterteig mit Johannisbeergelee bestreichen, Streusel aus 150 g Butter + 120 g Zucker + 100 g Mehl formen und über den Gelee streuseln. Bei 200 g ungefähr 20 Minuten backen. Wer mag kann noch etwas Zuckerguss über die Streusel geben (so im Bäckeroriginal), aber mir schmeckt es besser ohne. 

In welcher Stimmung seid ihr heute? Prasselt es bei euch auch? Dann holt euch hier ein paar sonnige Momente ... und ein Stück Gebäck dazu? Dann freu ich mich über deinen Kommentar – oder Link auf unserer Seite.

Kommentare:

  1. Bei uns prasselt momentan seit gestern Dauerregen gegen die Scheibe :-(. Da versüße ich uns die Zeit mit einem Vanille-Grießbrei mit Rhabarber-Topping:
    http://www.essenohnegrenzen.de/?p=3304
    LG Amika

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir, dass bald alles wieder klar ist für dich ;)
    Bei uns gab's einen süßen Start in den Tag

    http://rohmilch.blogspot.com/2012/05/start-in-den-tag.html

    liegrü Frl. Rohmilch

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei uns ist das Wetter alles andere als sonnig. Gegen Frust gibt's heute Apfel-Mascarpone-Creme. Die ruht schon im Kühlschrank und wartet auf unseren Heißhunger:

    http://landmaedel-kreativ.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-apfel-mascarpone-creme.html

    Ich wünsch euch allen einen schönen Sonntag.
    lg Jule

    AntwortenLöschen
  4. oh du liebe, überall prasselts... ich hoffe, das aus der bahn werfen kommt wieder zur ruhe. wenn du magst, lesen wir uns an anderer stelle. ich drück dich*

    AntwortenLöschen
  5. es tröpfelt, es tröpfelt (dafür ist nachher bestimmt wieder pfützenhüpfen angesagt, auch gut): http://smorbrodsyltetoy.blogspot.de/2012/05/zitronchen.html
    einen fantastischen sonntag! wünschen wir

    AntwortenLöschen
  6. Hier prasselt ebenfalls nur der Regen ...
    dafür gibt es heute bei uns auch endlich Rhabarbersnitter:

    http://www.nadelias.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-3.html

    LG,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hier prasselt es noch nicht ;o)),dafür gibt es : Treccia Russa - Russischer Zopf

    Liebe GrüßeIrène

    AntwortenLöschen
  8. Dem Schmuddelwetter trotzend, gibt es bei uns heute Eiscreme mit süßem Basilikum und Honig-Nuss-Krokant. Da prasselt es höchstens noch im Eisbecher! :)

    http://maedchenkantine.wordpress.com/2012/05/06/eiscreme-mit-sonntagssusem-basilikum-und-honig-nuss-krokant/

    Einen schönen Sonntag wünscht Euch,
    Em

    AntwortenLöschen
  9. Prasselkuchen gegen Prasseltage... warts ab! Nächste Woche folgt Sonnenschein* Liebstes!

    AntwortenLöschen
  10. Es regnet auch bei uns und so fielen die geplanten Flohmarktbesuche ins Wasser. :-(

    Einziger Trost: Valzeiner Pitta. Ein süsses Hefegebäck aus dem Graubünden. Geklopft, nicht geknetet.

    http://cooketteria.blogspot.com/2012/05/valzeiner-pitta.html

    Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  11. Prasseln tut´s hier noch nicht- aber schön kann man das Wetter auch nicht nennen. Da gibt es zum Stimmung- Aufhellen Waffeln nach Familienrezept- und gleich ´nen Ausflug in den Tierpark :-)
    http://jomilija.blogspot.de/2012/05/sonntagssu.html

    AntwortenLöschen
  12. hier wird es sahnig ^^
    http://www.mondgras.de/sari02/index.php/2012/05/06/sonntagssus-15-zitronen-sahne-kuchen/

    AntwortenLöschen
  13. Hier ist das Sonntagssüß heute auch unsere einzige Insel um Umzugswahn... Hoffentlich kehrt bei Dir bald wieder Ruhe ein, ich wünsche es Dir sehr und warte sehnsüchtig auf Deine Blogrückkehr mit neuer Kraft... Herzlichst, Marja

    http://spielpause.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-zitrone-trifft-rosmarin.html

    AntwortenLöschen
  14. Bei uns hat der Regen grad mal aufgehört. Aber egal, der Natur tut's gut und dann verbringt man halt mal einen "Gammel"sonntag! ;-)

    Wir freuen uns auf eine Erdbeer-Himbeer-Kuchen!

    http://mimiswelt-online.blogspot.de/2012/05/leckerer-erdbeer-himbeer-kuchen.html

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  15. Bei uns prasselt nichts, dabei könnte der Garten mal einen ordentlichen Regenprassel gebrauchen. Da es sich inzwischen etwas zugezogen hat, hoffe ich noch ...

    Bei uns gibt es heute den ersten Rhabarber aus eigener Ernte!

    http://papierbluemchen.blogspot.com/2012/05/rhabarber-rhabarber.html

    LG und einen schönen Restsonntag
    Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Ist es nicht gemein dass an einem Sonntag das Wetter so hässlich ist? Und wenn es dann von allen Seiten prasselt, dann ist es doppelt und dreifach doof.

    Bei uns gibt's heute Schokoladiges und Schokolade ist ja immer gut - als Stimmungsheber sozusagen! http://www.nordundsued.blogspot.de/2012/05/schokolade.html

    Noch einen schönen Regensonntag, der hoffentlich das Durcheinander wegspült und neben klarer, reiner Luft auch Klarheit hinterlässt.

    Liebe Grüsse von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  17. Hier ist es sonnig aber sehr kühl, da kommt der Rhabarber nicht in die Füße, deshalb gibt es einen Napfkuchen mit saurer Sahne und Butterglasur bevor ich mein Wahlrecht für den neuen Landtag in Schleswig-Holstein wahrnehme.

    Ulrike @Küchenlatein

    AntwortenLöschen
  18. Das Wetter ist zwar trüb, aber der Regen von gestern hat sich heute zum Glück nicht mehr durchgesetzt.
    Ich hoffe, dass sich bei dir alles wieder einrenkt und weniger prasselt!

    Hier gibt's heute zum Sonntagssüß Rhabarber-Marzipan-Croissants: http://emsuiko.wordpress.com/2012/05/06/hornchen-pause/

    Liebe Grüße,
    miko

    AntwortenLöschen
  19. Bei mir prasselt es auch im Kopf, das gefällt mir nicht so richtig. Aber wenn ich in meiner Küche etwas leckeres fabriziere, dann erhellt das zumindest kurzzeitig meine Stimmung. Mangels Frühlingswetter gab es heute bei mir einen herbstlichen veganen Apfelkuchen mit Walnuss und Ahornsirup Topping:

    http://naehgestoeber.de/sonntagssus-veganer-apfelkuchen-deluxe/

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. mir fehlt ein wärmender sonnenstrahl..und ein stück prasselkuchen das ich in fluffigen milchschaum stupsen würde, dabei könnte ich deine gedanken organisieren oder ein paar kisten ausräumen. liebe grüße s*

    AntwortenLöschen
  21. Nach Regen, folgt Sonnenschein - nicht durcheinander prasseln lassen. Aber wie ich sehe, versüßt du dir die Zeit entsprechend!

    http://salzkorn.blogspot.fr/2012/05/huschhusch-ins-korbchen-erdbeer.html

    viele liebe Grüße und wieder ruhigeren Wellengang, Micha

    AntwortenLöschen
  22. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  23. Prasseln tut nichts, aber ich bin etwas in Verlegengeheit geraten. Da muss man sich halt zu helfen wissen, mit einem Verlegenheitskuchen, der auch noch prima Eisweissverwertung ist. ;-)

    AntwortenLöschen
  24. ja katrin. mich auch. manchmal ist das so. da passiert etwas unvorhergesehenes und man muss sich neu ordnen. nimm dir die zeit. ein neuanfang, der kann immer kommen. auf den einen tag kommt es nicht an.

    liebst, anne.

    AntwortenLöschen
  25. Süßes hilft beim Nachdenken. Und wer weiß, wofür das Aus-der-Bahn-geworfen-Werden letztendlich gut ist. Ich drück' die Daumen. Zur Versüßung deiner Grübeleien habe ich einen Eierlikör-Vanille-Guglhupf für Dich. Guck mal: http://germanabendbrot.wordpress.com/2012/05/06/guglhupf-mit-eierlikor-und-vanille/

    AntwortenLöschen
  26. Prasselkuchen mag mein Mann recht gerne. Vielleicht sollte ich ihm zu Liebe mal einen selber machen, statt nur beim Bäcker kaufen.

    Heute habe auch ich mal wieder selber gebacken und hier ist mein erstes Rezept für Sonntagssüß: http://mrsberry.de/9172/initiative-sonntagssus-rhabarberkuchen-vom-blech-mit-baiser/

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    bei uns gab es heute Wackelpuddingkuchen und hier könnt Ihr nachlesen :o)))
    http://scharlyandersistanders.blogspot.de/2012/05/wackelpuddingkuchen.html
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  28. Bei so einem Sauwetter draußen und kaum Zeit zum Backen, gab es heute lecker Dinkelplätzchen. Frisch ausm Ofen.
    http://sockenbergen.wordpress.com/2012/05/06/pause-mit-sonntagssusem/

    AntwortenLöschen
  29. Von uns gibts Sonne-Blumen-Erde-Kuchen ;)

    http://eulenstern.blogspot.de/2012/05/sonntagssu.html

    AntwortenLöschen
  30. Hey,
    bei uns gab es heute einen Rhabarberkuchen mit Pudding und Baiser.
    Mal was anderes ;-)))
    Aber bei uns erst das erste Mal in diesem Jahr!


    http://madita-handgemachtelieblinsgsstuecke.blogspot.de/2012/05/initative-sonntagssu-r.html

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  31. Bei uns gibt es heute zweierlei Rhabarbergebäck, nachdem ich mich nicht entscheiden konnte.
    Und so habe ich Rhabarber-Cupcakes und Rhabarber-Vanillecreme-Streuselkuchen gebacken :-)))

    AntwortenLöschen
  32. Prasselkuchen esse ich unheimlich gern, sollte ich auch mal wieder machen :-) Bei mir prasselt heute nur der Regen ans Fenster, ansonsten bin ich guter Stimmung, weil ich mich heute nach einer fetten Erkältung den ersten Tag wieder richtig fit fühle.

    Ich steuere heute Kaffeemarzipan-Cranberry-Pralinen bei, zwar nicht heute gemacht, aber an einem anderen Sonntag vor nicht allzu langer Zeit ;o)

    http://sugarandspice-foodblog.blogspot.de/2012/05/kaffeemarzipan-cranberry-pralinen.html

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  33. Hey,
    hier gabs Hefezopf mit Butter und Marmelade : http://essenisfertich.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-der-klassiker-hefezopf.html
    War sehr lecker. Prasselkuchen finde ich übrigens auch ganz toll, habe ich aber noch nie selber gemacht - komisch eigentlich. Ansonsten kann ich sagen, dass es mir im Moment ganz ähnlich wie dir geht. Mist, gehört aber auch zum Leben dazu oder? Ich freu mich aber auch, wenns hier wieder etwas ruhiger wird. Ich schick dir liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  34. Huhu, bei uns gab es heute Zimt-Schnecken zum Frühstück und gerade eben noch mal welche :-) http://relleomein.wordpress.com/2012/05/06/zimt-schneckies/
    Sonntagssüße Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  35. Das sieht aber lecker aus.
    Bei uns gab es heute Cookies-Choco Eis mit Oreo Stückchen.

    http://sasibella.blogspot.de/2012/05/sonntagssu.html

    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  36. huhu hier gabs heut blaubeerkuchen und m&m muffins

    habt noch nen schonen sonntag abend
    gglg

    AntwortenLöschen
  37. Prasselkuchen klingt schon so toll und das Bild ist wieder großartig!

    Bei mir heut Erdbeeriges!
    http://daisiesandsunflowers.blogspot.de/2012/05/erdbeeriges-su.html

    Liebe Grüße aus Hamburg und Kopf hoch,

    Christine

    AntwortenLöschen
  38. Den Namen kannte ich zwar noch nicht, aber geprasselt hat es trotzdem auch bei uns

    lg Janna

    http://sonnendiebin.blogspot.de/2012/05/hier-auch-mal-sonntagssu.html

    AntwortenLöschen
  39. kein prasseln, nur leises, stetiges nass vom himmel.
    dagegen hilft holländische appelnotentaart & in schokolade gefallenes obst!
    viel erfolg beim gedanken sortieren!
    lieben gruß,
    nike
    http://nikesherztanzt.wordpress.com/2012/05/06/roermond-im-regen/

    AntwortenLöschen
  40. Hier prasselt (nur) der Regen.

    Versüßt wurde der Sonntag vom MiNZQUARK:
    http://arbustini.blogspot.de/2012/05/minzfrische.html

    Toi toi toi & dass sich alles zum Guten klärt.
    Sonnige Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  41. Prasselkuchen und Eierschecke - DIE Dresdner Kuchen, wenn man Erich Kästner glauben darf. Wir haben uns heute kulinarisch ins Nachbarland gewagt. Auf das alles wieder ins Lot kommen möge,
    Alles Gute,
    Malou
    http://marabunte.wordpress.com/2012/05/06/aufmkopp/

    AntwortenLöschen
  42. Gegen das Grau am Himmel, haben wir uns heute leuchtendes Gold auf den Tisch geholt.
    Und zwar in Form von Haferflockenkecksen. Einfach und schnell, aber lecker und schon fast verputzt ;-)
    http://grubenkind.com/knackiges-schwedengeback

    Viele Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  43. In Berlin blieb es heute netterweise trocken! Aber den Kuchen haben wir trotzdem im Warmen genossen. Es gab wieder Rhabarberkuchen und weitere werden folgen! Die Saison muss man schließlich nutzen...
    http://casacolorata.wordpress.com/2012/05/06/ich-bin-auf-den-rhabarbergeschmack-gekommen-und-kanns-einfach-nicht-lassen/

    Viele Grüße!
    Mareike

    AntwortenLöschen
  44. Heutiges Süß: Bananenwalnusskuchen!
    http://kartoffelschnitzundspaetzle.blogspot.de/2012/05/bananen-walnuss-kuchen.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  45. trotz grau in frühlingsstimmung:)
    http://www.nikkibag.de/index.php/2012/05/rot-und-weiss/
    lg, nikki

    AntwortenLöschen
  46. Hallo,

    Sonntagssüß heut verschenkt :-)

    http://liebesstueckchen.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-heut-wieder-nicht-fur-uns.html

    Lg und schönen Montag!

    AntwortenLöschen
  47. In der aktuellen Martha Stewart Living entdeckt und nachgebacken: http://zucker-und-salz.blogspot.de/2012/05/erdbeer-shortbread-mit-schlagsahne.html

    AntwortenLöschen
  48. Hallöchen!

    Ich habe auch was gebacken: http://ratfashion.blogspot.de/2012/05/sonntagssu.html

    Grüßchen :)

    AntwortenLöschen
  49. Guten Morgen ...
    Ich wünsche Dir & allen Sonntagsüßen eine schöne Woche ;o)

    http://verbotengut.blogspot.de/2012/05/mandarinen-prosecco-torte.html

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  50. Mit der aufwändigen Bäckerei werde ich mich irgendwie nie so recht anfreunden können, aber der Prasselkuchen klingt nach einem Rezept, das auch ich hinkriegen könnte. Gemerkt.
    Bei uns gab es gestern ein gewohnt einfaches, sonntagssüßes Lieblingsfühstück:

    http://dieraumfee.blogspot.de/2012/05/immer-wieder-sonntags.html

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  51. Heute das erste Mal ein dokumentiertes Sonntagssüss :)
    Zum ausgiebigen Frühstück gab es leckere Quarkwaffeln - superschnell gemacht und die ganze Wohnung duftet wie eine kleine Bäckerei ...

    http://www.mrswusel.de/2012/05/initiative-sonntagssuss-meine-1-fruhstucksquarkwaffeln/

    AntwortenLöschen
  52. Bei uns gab es vegane Himbeermuffins.

    http://jademondin.wordpress.com/2012/05/07/sonntagssus-himbeermuffins/

    AntwortenLöschen
  53. Mit (schwarzen) Johannisbeeren kriegt man mich ungefähr genauso schnell rum wie mit Mohn :)

    Auf dass sich das Prasselwetter schnell lichte, und wieder Sonne einziehen möge.
    Liebe Grüße, Maja

    AntwortenLöschen
  54. Liebste Katrin!
    Du bist großartig!
    Finde deine Idee so schön....
    Und deine Bewegung, nicht stehenbleiben!
    Liebste Grüsse!

    AntwortenLöschen
  55. Huch, kann man keine Kommentare beim aktuellen Post schreiben?

    Ich würde mich freuen, wenn du weitermachst. Ich bin so gerne hier und komme immer wieder gerne wieder. Aber auf den anderen Seite kann ich dich schon verstehen. Ein Blog frisst viel Zeit und halbherzig möchte man ihn ja auch nicht betreiben :(

    Liebe Grüße und einen feinen Sonntag!
    Anne

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Kathrin, das Prasseln ist wunderschön. Ich hatte schon mal Deine Arbeitsproben gespickt und war so begeistert. Ich freue, freue mich über die #1. Eine Augenweide.

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !