24.10.2012

HERBSTBLATT

Diese Kekse sind Tradition und diesmal habe ich sie im Kindergarten mit einer Horde Knirpse gebacken. Das ging erstaunlich gut und alle haben stolz ihr Blatt nach Hause mitgenommen (ein paar zum direkt Vernaschen waren zum Glück auch noch übrig!). Danke, Oma, für diese schönen Dinge.


Kommentare:

  1. was für eine schöne familientradition! süßes herbstlaub.. liebe grüße s.*

    AntwortenLöschen
  2. Uih toll, das will ich auch machen :)!

    AntwortenLöschen
  3. immer wenn ich herbstblätter tanzen seh, denk ich an deine kekse und somit auch an dich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herbstkekse und quitten und du bist der besondere cremetupfer obendrauf!!!

      Löschen
  4. Oh...schöne Tradition...und lecker! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ohjaa! Die wollte ich damals schon machen....diesmal schaffen wir es. Bin ja im Backfieber. Wirklich. Täglich zwischen 13 und 14 Uhr. Fast täglich jedenfalls. Falls man nicht noch erst etwas aufessen muss....
    Liebste Grüsse!

    AntwortenLöschen
  6. Welch wunderbare Laubfärbung... :-)) Und bestimmt herrlich lecker. Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  7. könntest du mir schreiben, wie du das genau machst? sieht sooo schön aus. liebe grüße aus berlin,anja (tair@gmx.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du machst einen normalen süßen mürbeteig, rollst ihn aus (noch nicht zu dünn) und legst dann die (gesäuberten) blätter mit der naht nach unten auf den teig, drüberrollen (einmal lünkern, ob der abdruck auch gut ist) und dann die blätter mit dem messer ausstechen, backen, fertig :)

      Löschen
    2. danke!werde das mal ausprobieren. wünsche dir noch eine schöne woche.viele grüße,anja

      Löschen
  8. Sehr hübsch!-und sicher lecker! Danke auch für die Anleitung! Ganz süß verpackt außerdem...LG Susan

    AntwortenLöschen
  9. Oh, sind die schön! Herzerwärmend mit Erinnerungen verknüpft. Das würde ich auch mal gern probieren. Laubkekse.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

H E R Z L I C H - W I L L K O M M E N !